Kunststofftechnik

Kunststofftechnik

Trifft auf Branchenexperten

SIGMATEK hat eine 30-jährige Erfahrung in der Automatisierung von Kunststoffprozessen. Wir bieten für alle Bereiche der Kunststoffverarbeitung die richtige Systemlösung. Von der Extrusion und Blasformtechnik bis hin zum Spritzguss, finden Sie bei uns immer die passende Hard- und Software. Unser Branchen-Know-how schließt auch Nachfolgemaschinen, Handling-Aufgaben, Veredelungsprozesse sowie Peripheriegeräte ein. So können derartige Prozesse direkt von der Maschinensteuerung übernommen werden, oder über Echtzeit-Ethernet-Standards wie VARAN miteinander taktsynchron verbunden werden. 

Das Engineering Tool LASAL bietet getestete Software- und Technologiemodule, die die Grundlage für eine kundenindividuelle Ausgestaltung der Applikationssoftware bilden. Technologiemodule umfassen unter anderem Hydraulikregler, selbstoptimierende Temperaturregler, Online-Datenschreiber, SPC, BDE, Energieerfassung und Euromap-Schnittstellen. Sprachumschaltung, Einheitsumrechnung, Alarmlogging und Passwortlevel sind nur einige Features, die die Automatisierungssoftware LASAL mitbringt.

Die richtige Hardware für jede Anwendung ist maßgeblich, um kosteneffiziente Lösungen für jede Anforderung der kunststoffverarbeitenden Industrie umsetzen zu können. SIGMATEK bietet hierfür neben der Standardhardware spezielle Module für den Kunststoffbereich: vom customized Bediengerät bis hin zu prozessoptimierten I/O-Modulen wie z.B. für die Temperaturerfassung mit Signalvorverarbeitung, Module für den Anschluss von Potentiometern und Ultraschall-Wegmesssystemen oder Module zur Energieerfassung.

 

Unsere Branchen-Experten wählen die applikationsspezifisch optimalen Hardwarekomponenten aus und passen diese kundenindividuell für Sie an, sodass Sie eine maßgeschneiderte und wirtschaftliche Komplettlösung erhalten - ob für:

 

  • Hydraulische, hybride oder vollelektrische Spritzgießmaschinen (vertikal und horizontal)
  • Blasformmaschinen
  • Ein- und Zweischnecken-Extruder oder
  • Komplexe Mehrkomponentenanlagen

 

Handlinggeräte und Roboter können vollständig in die Steuerungsplattform integriert werden. Dadurch steigt die Produktivität, da sich beispielsweise Auswerfer und Roboter ganz präzise zueinander bewegen.

 

Ein- und Mehr-CPU-Lösungen sind möglich und lassen sich über Feldbusstandards wie VARAN taktsynchron miteinander verbinden. Ein dezentraler Systemaufbau ist so einfach und flexibel.

Spritzgießen mit Echtzeit-Ethernet

Spritzgießen mit Echtzeit-Ethernet

Der schnelle Echtzeit-Ethernetbus VARAN ermöglicht exakt reproduzierbare und hochgenaue Bewegungsabläufe. Der Spritznachdruck kann auf wenige µs reduziert werden.

Extruder einfach programmieren

Extruder einfach programmieren

Für die Extrusionstechnik gibt es spezifische Hardware wie beispielsweise ein frei konfigurierbares Temperaturmodul (Typ J, K, L, etc.) und vorgefertigte Software-Pakete z.B. für bis zu 7 frei wählbaren Extrudern mit je bis zu 16 Heizzonen.

Maximaler Bedienkomfort

Maximaler Bedienkomfort

... durch moderne Touchscreen-Technologien. Displaygrößen bis zu 24 Zoll im Hochkant-Format und mobile HMIs garantieren, dass Sie die Übersicht behalten. Die innovative HMI-Link-Technologie ermöglicht abgesetzte Lösungen bis zu 100 m.

Roboterintegration

Roboterintegration

... sorgt für taktsynchrone Bewegungsabläufe und kurze Produktionszyklen – bei verminderten Hardware-Kosten, da eine separate Robotersteuerung entfallen kann.

Software-Varianten auf Knopfdruck

Software-Varianten auf Knopfdruck

Getestete Software-Technologiemodule bilden die Grundlage für flexible Ausstattungsvarianten von Kunststoffmaschinen. Die Software für die unterschiedlichen Maschinentypen lässt sich mittels Scripting automatisch generieren.

Komplettlösung für Styropor

Komplettlösung für Styropor

Bei den Stypropor-Formteilanlagen von Hirsch ist die ganze Bandbreite von SIGMATEK im Einsatz: Industrie-PC, I/Os, Safety, HMI, Servodrives, Motoren und das all-in-one Engineering Tool LASAL.

Kunststoff-Umspritzen

Kunststoff-Umspritzen

... am laufenden Band: Komplettanlage zum Stanzen, Schweißen, Nieten und Spritzgießen von MMS. Exakte, schnelle Steuerungsabläufe sind hier das A und O.

Ihr Nutzen

  • Performancestarke und modulare Automatisierungs-Komplettlösungen mit Langzeitverfügbarkeit der Komponenten
  • Kundenspezifische Hard- und Softwareanpassung möglich
  • Servoantriebstechnik und Safety nahtlos integriert
  • Engineeringkomfort und verkürzte Time-to-Market-Zyklen durch Objektorientierung und ein breites Spektrum an vorgefertigten Software-Funktionsmodulen
  • Unterstützung durch unser großes Ingenieur-Team mit tiefem Spritzgieß- und Extrusions-Know-how
Kontakt

Wir freuen uns über Ihre Anfrage!

Teilen Sie uns Ihr Anliegen mit, wir melden uns schnellstmöglich.